english

Grenzenlos lebenswert

 Stellenausschreibungen

Hier sehen Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Passau. Allgemeine Informationen zu den Ausschreibungen sowie Ihrer Bewerbung finden Sie am Ende dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich jederzeit mit dem Personalamt der Stadt Passau in Verbindung setzen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Beamtenanwärter/in (m/w/d) in der 3. Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Einstellungsjahr 2022)

Die Stadt Passau beabsichtigt zum 1. September 2022 die Einstellung von Beamtenanwärtern in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen.

Voraussetzung zur Bewerbung um diesen Ausbildungsplatz ist die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses am 04.10.2021.

Wer erfolgreich am Auswahlverfahren für das Einstellungsjahr 2022 teilgenommen hat, kann sich mit dem Ergebnis der Auswahlprüfung noch

bis spätestens 14. Dezember 2021

bei der Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder unter bewerbung@passau.de bewerben.

 

--------------------------------------------------------------------------------------  

 

Die Stadt Passau sucht für die Städtische Musikschule ab 10. März 2022 für die Dauer der Mutterschutzfrist und gegebenenfalls der Elternzeit einer Beschäftigten, längstens bis 31.08.2023, eine/n 

Musikschullehrer/in für das Fach Querflöte (m/w/d)

in Teilzeit mit 13 Wochenstunden.

Unser Angebot:

  • ein leistungsgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) 
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen 
  • eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Frau Blumenstingl unter der Telefonnummer 0851 966850 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse

bis spätestens 12. Dezember 2021

an die Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Die Stadt Passau sucht für die Abteilung Vermessung, Dienststelle Stadtplanung, zur Verstärkung ihres CAD-, Kartografie- und Vermessungsbereiches, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft im Bereich Geoinformatik / Kartografie / Vermessung (m/w/d)

Entgeltgruppe 9a TVöD

in Teilzeit mit einem Stundenumfang von 19,5 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben: 

  • Bearbeitung des kartografischen Planwerkes mit CAD/GIS-Software 
  • Betreuung des Geographischen Informationssystems der Stadt Passau
  • Realisierung von Vermessungsaufgaben
  • Fachorientierte Kommunikation mit Auftraggebern und Dritten
  • Aktive Mitwirkung in der täglichen Projektarbeit
  • Auswertung von Daten und Erstellung von Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in, Geomatiker/in oder ein vergleichbarer Abschluss bzw. vergleichbare Fachkenntnisse und Erfahrungen in mindestens einem der drei Fachgebiete. Von Personen, die die geforderte Qualifikation nicht in Deutschland erworben haben, erwarten wir schriftliche Nachweise über die Anerkennung der erworbenen Ausbildung in Deutschland.  
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit GIS/CAD-Software (ArcGIS) 
  • Geduld und Ausdauer zur Bewältigung großer und komplexer Arbeitsaufträge
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit und Einsatzfreude
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Ein tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)  
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen)
  • Eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitregelung
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Irouschek, Leiter der Abteilung Vermessung unter der Telefonnummer 0851 396-304 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse

bis spätestens 12. Dezember 2021

an die Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de.

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Die Stadt Passau sucht laufend

Reinigungskräfte in Teilzeit (m/w/d)

- Entgeltgruppe 1 TVöD -

Der Einsatz erfolgt im Reinigungsbereich in den verschiedenen städtischen Dienststellen im Alten und Neuen Rathaus, im Rathaus Altes Zollamt, im Dienstleistungs-zentrum Passavia, in Schulen, in Kindertagesstätten, auf Oberhaus und in weiteren Einsatzorten.

Wir erwarten Engagement und saubere Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Außerdem setzen wir eine gewisse Flexibilität bei den Arbeitszeiten und der Mobilität bezüglich des örtlichen Einsatzes voraus. 

Die Stadt Passau bietet Ihnen ein leistungsgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an den Leiter des Reinigungsmanagements, Herrn Torsten Schulz, unter der Telefonnummer 0851 396-359.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de.

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Hier finden Sie den Link zum Stellenportal der kommunalen Spitzenverbände und des Kommunalen Arbeitgeberverbands.

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

-------------------------------------------------------------------------------------- 

--------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Informationen zu unseren Stellenausschreibungen und Ihrer Bewerbung

Die Stadt Passau fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie den schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Deshalb bitten wir Sie in der Bewerbung eindeutig auf Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung hinzuweisen und ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Bescheides beizulegen. Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Sofern eine von uns ausgeschriebene Stelle Ihr Interesse gefunden hat und Sie sich bewerben wollen, bitten wir Sie, uns aussagekräftige und vollständige Unterlagen an die jeweilige in der Stellenanzeige genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse zuzusenden.

Dazu gehören insbesondere:

  • ein Bewerbungsschreiben bezogen auf die konkrete Ausschreibung
  • ein lückenloser Lebenslauf (tabellarisch)
  • Nachweise über einschlägige Schul-, Berufs-, Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse und evtl. sonstige Bescheinigungen.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Holzfurtner unter der Telefonnummer 0851 396-216.

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wir um die ausschließliche Übersendung von Kopien. Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Unterlagen für sechs Monate zu. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden diese  den Anforderungen des Datenschutzes entsprechend vernichtet.

Die Schwerbehindertenvertretung hat bei Vorliegen von Bewerbungen schwerbehinderter Menschen nach § 178 Abs. 2 SGB IX das Recht, an allen Vorstellungsgesprächen im Zusammenhang mit der Stellenbesetzung teilzunehmen. Wir bitten schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber um eine entsprechende Rückmeldung, sofern Sie die Teilnahme unserer Schwerbehindertenvertretung an Ihrem Vorstellungsgespräch ablehnen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bei entsprechendem Personalbedarf an die von der Stadt Passau verwalteten Stiftungen weitergeleitet werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, vermerken Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.